Tag: 13. November 2011

Kilian Morrison

Kilian Morrison – Deutschlands neuer Rockmusiker

Noch vor der Veröffentlichung seines Albums „Slay Your Lies“ wurde Kilian Morrison auf „The Radio Cafe Indie Music Countdown“ aus den USA als bester Independent Artist nominiert durch den Song „Save You“.

Angefangen mit Gitarre und Klavier und aufgewachsen mit Rockmusik kam der Einfluss überwiegend von Bands wie „Coldplay“, „30 Seconds To  Mars“ oder „Placebo“. Der junge Musiker hat sich als Ziel gesetzt, einen eigenen Stil zu schaffen durch sein eigenes persönliches Muster.

Er ist sehr strebsam im Musikalischen Bereich immer besser zu werden, deswegen ist er nach Los Angeles geflogen, um dort dazu zu lernen und professionell am Album zu arbeiten.

CSR: Soziale Verantwortung gefragt

Gesellschaftliche Verantwortung: Vom Leitfaden zur Praxis

Wien (pts002/13.11.2011/10:00) – Gesellschaftliche Verantwortung – Social Responsibility oder Corporate Social Responsibility – ist ein seit Jahren heftig diskutiertes und nach wie vor aktuelles Thema. Im November 2010 ist dazu die mit großer Spannung erwartete Internationale Norm ISO 26000 „Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung“ erschienen. 400 Experten aus 99 Ländern und von 42 Organisationen wirkten an der Erstellung mit.

Genau ein Jahr später hat Austrian Standards Institute die ONR 192500 „Gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen (CSR)“ veröffentlicht. „Damit ist es nun möglich“, so Dipl.-Ing. Dr. Karl Grün, Director Development und zuständiger Komitee-Manager, „die Grundsätze und Leitlinien der ISO 26000 in die Praxis umzusetzen, umfassend in das Management von Unternehmen und Organisationen zu integrieren und ihre Einhaltung auch gegenüber Dritten nachzuweisen.“