Tag: 24. August 2015

Ulla Bartel

Ulla Bartel neu bei AiGNER PR

Wien (pts010/24.08.2015/10:10) – Die gebürtige Linzerin Mag. Ulla Bartel, BSc. ist ab sofort neu im Team bei der Wiener PR-Agentur AiGNER PR. Bartel verstärkt als Junior Consultant die Beratung.

Die 27-jährige Ulla Bartel studierte Wirtschaft- und Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt BWL an der WU Wien sowie Theater-, Film- und Medienwissenschaften an der Uni Wien, letzteres mit Auszeichnung. Erste berufliche Erfahrungen sammelte sie bei der Energie AG, in der Wirtschaftsredaktion der OÖN, bei der Diagonale, Festival des öst. Films und bei einem FWF-Forschungsprojekt der Uni Wien.

Die Gewinnerin des Transferhubs 2015 in der Kategorie „Start-Ups in Creative Industries“ interessiert sich in ihrer Freizeit für Kultur und man trifft sie im Theater, im Kino und in Museen. Weiters liebt sie zahlreiche Outdoor-Sportarten wie Klettern und Bergsteigen.

Team destination:development (Foto:destination:development)

Die Schokoladenstrasse

Wien (pts009/24.08.2015/10:00) – Genuss der’s bringt! Vier Tage, 4000 Höhenmeter, 40 Aromen von Schokolade und 1200 Familien die von deinem Genuss profitieren. Wo? In einer neuen, nachhaltigen Tourismusregion in Bolivien, die neue Chancen für die Kakaobauern und ihre Familien bringt. Klingt wie ein Traum? Ja, und es wird gerade daran gearbeitet ihn für dich und die Kakaobauern von El Ceibo Wirklichkeit werden zu lassen. Sei dabei!

Fachapplikation Wissensmanagement

Wissensmanagement in der Verwaltung: „Das wusste früher immer Frau Schulze… und jetzt?“

Freiburg (pts017/24.08.2015/13:30) – Wenn erfahrene Mitarbeiter ausscheiden, hinterlassen sie eine Lücke. Wenn sie ihr über die Jahre gesammeltes Wissen in den Ruhestand mitnehmen, ohne es weitergegeben zu haben, droht diese Lücke zum ernsthaften Problem zu werden. Ein effektives Wissensmanagement ist daher unabdingbar.

In Berlin wird bis 2020 jeder fünfte Verwaltungs-Beschäftigte in den Ruhestand gehen. Es ist zu befürchten, dass die Verwaltung mit dem Personal auch ein gewaltiges Maß an Know-how verliert. Um dies zu verhindern und das Fachwissen für verbleibende und neu eingestellte Beschäftigte zu sichern, entwickelte der Freiburger Softwarehersteller United Planet die „Fachapplikation Wissensmanagement“.