Tag: 5. November 2015

Juncker in Frankfurt: Deutsche Flüchtlingspolitik ist „grandiose Leistung“

Berlin (pts029/05.11.2015/16:35) – EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die deutsche Flüchtlingspolitik gelobt und die Solidarität aller EU-Staaten eingefordert. „Mir ist eine deutsche Bundeskanzlerin lieber, die sich den Problemen stellt – auch Herz zeigt“, sagte Juncker am Donnerstag beim Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt. „Was in der Flüchtlingsfrage passiert, ist eine grandiose deutsche Leistung. Aber andere müssen auch mitmachen. So geht das nicht, dass Schweden, Deutschland, Österreich, die Niederlande die Hauptlast tragen. Andere müssen mitmachen. Dass ist ein Solidarwerk der Europäischen Union und wenn wir dieses Problem nicht in den Griff kriegen, wird die Europäische Union scheitern.“

Windkraft in Niederösterreich

IG Windkraft gratuliert NÖ zu 100% erneuerbarer Stromversorgung

St. Pölten (pts027/05.11.2015/15:00) – Die erneuerbaren Energien erzeugen nun auch in Niederösterreich so viel Strom wie im Bundesland verbraucht wird. Ein Viertel davon ist Windstrom. „Die Windenergie bringt Niederösterreich aber nicht nur sauberen und umweltfreundlichen Strom, sondern hohe Wirtschaftsimpulse und Arbeitsplätze“, bemerkt Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft, und gratuliert Niederösterreich zum Erreichen dieses Etappenziels.

Der Werbetherapeut im Interview

Der Werbetherapeut im Interview mit Fundraizer.at: „Marketing ist Krieg“

Wien (pts028/05.11.2015/15:20) – Am 8. November endet die Einreichfrist des Wettbewerbes für Start-up-Projekte bei fundraizer.at (www.fundraizer.at) , der ersten reward based Crowdfunding-Plattform Österreichs. Als Preis winken über 25.000,- Euro für die besten Produktideen, Eventkonzepte, Dienstleistungen oder Erfindungen. Einer der Sponsoren des Wettbewerbes ist Werbetherapeut Alois Gmeiner www.werbetherapeut.com.

Photovoltaic Austria gratuliert Niederösterreich

Wien (pts015/05.11.2015/11:10) – Als „enorm wichtig“ bezeichnet Hans Kronberger vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) die Bundesländeraktivitäten zur Erreichung einer echten Energiewende und gratuliert dem Land Niederösterreich zur Umsetzung des 100 Prozent-Stromziels. Das Erreichen dieses Zieles soll natürlich nicht die Weiterentwicklung beenden, sondern Ansporn und Aufbruch für einen weiteren Ausbau der sauberen Energietechniken sein.

Leeres Versprechen namens Datensicherung

Wien (pts008/05.11.2015/09:15) – Daten bestimmen unseren Alltag. Wir haben täglich mit ihnen zu tun, seien es E-­Mails, Kurznachrichten, Dokumente oder Datenbanken. Im Privatleben ist es nicht anders. Wo speichern Sie Ihre wichtigen Daten, die sie täglich benötigen? Früher kaufte man Disketten. Heutzutage sind es Festplatten, USB­-Sticks und Speicherkarten. Sind diese gut verwahrt und bewacht? Wie stellen Sie sicher diese Daten auch morgen noch verwenden zu können? Ihre Antworten werden sehr wahrscheinlich nicht ausreichen, um kritische Unternehmensdaten zu sichern – wir erklären Ihnen warum.