Tag: 5. Januar 2016

Infografik: Windows 10 und 7 gleichauf | Statista

Windows 10 und Windows 7 gleichauf

Fünf Monate nach Veröffentlichung läuft Windows 10 laut Microsoft auf insgesamt 200 Millionen PCs, Tablets und Smartphones. Bei Desktop-Geräten kommt die neuesten Version des Microsoft-Betriebssystems im Dezember auf einen Marktanteil von rund 10 Prozent. Damit liegt das aktuelle Windows beim Adaptionstempo gleichauf mit dem populären Windows 7 (aktueller Marktanteil 56 Prozent). Vorgänger Windows 8 brachte es dagegen zum selben Zeitpunkt nur auf 3,2 Prozent. Dennoch ist der Start von Windows 10 nicht so gut, wie es auf den ersten Blick scheint. Schließlich bietet Microsoft das Betriebssystem Millionen Windows-Nutzern als kostenloses Update an.

Attingo Datenrettung Crash

Datenverlust durch Sabotage steigen zum Jahreswechsel massiv an

Wien (pts003/05.01.2016/09:45) – Alle Jahre wieder, zum Jahreswechsel, beobachtet Attingo Datenrettung dasselbe Phänomen: Hilferufe von Unternehmen, die in Folge böswilliger Handlungen aus den eigenen Reihen wichtige Daten verloren haben, häufen sich. „In den Monaten Dezember bis Februar verzeichnen wir jedes Jahr fast doppelt so viele Fälle von E-Sabotage wie in allen anderen Monaten zusammen“, berichtet Nicolas Ehrschwendner, Geschäftsführer des internationalen Datenrettungsunternehmens Attingo mit hauseigenen Reinraumlaboren in Wien, Hamburg und Amsterdam. „Alleine innerhalb der ersten Tage im Jahr 2016 haben wir bereits Dutzende entsprechende Fälle in Arbeit.“

Robert Beens

ZDF-Doku stellt Google-Alternative StartPage vor

Zeist (pts005/05.01.2016/10:10) – In einer rund 45-minütigen Reportage hob der ZDF die niederländische Suchmaschine StartPage www.startpage.com als privatsphärefreundliche Alternative zum Giganten Google hervor.

Die Reportage „Weltmacht Google – wie ein Konzern unser Leben beeinflusst“ wurde am 4.1.2016 zur besten Sendezeit im deutschen Fernsehen ausgestrahlt: Von 19:25 bis 20:15 konnten sich die Zuseherinnen und Zuseher selbst ein Bild vom enormen Einfluss machen, den der Gigant Google auf uns alle ausübt. Auch die gängigen Praktiken des Datensammelns, die dem Suchmaschinenanbieter enorme Profite bescheren, wurden thematisiert sowie die ehrgeizigen Zukunftspläne des Großkonzerns.

Infografik: Neujahrsfeuerwerk sorgt für Feinstaub-Höchstwerte | Statista

Neujahrsfeuerwerk sorgt für Feinstaub-Höchstwerte

Das Silvesterfeuerwerk sorgt alljährlich für besondere Feinstaubbelastung. So auch zum Start des neuen Jahres, Werte des Umwelt Bundesamtes zeigen, dass dies sogar die Tagesmittel an Neujahr in deutschen Großstädten deutlich über denen der sonstigen Wochentage steigen ließ. In den meisten Großstädten betrugen sie mehr als das Doppelte. Besonders hoch waren die Werte in Berlin. In Mitte registrierten die Messstationen als Tagesmittel Werte über 125 µg/m³. In Berlin Friedrichshain wurden sogar 250 µg/m³ überschritten.

Die sieben größten Enterprise-Messaging-Trends 2016

München/Wien/Kloten (pts009/04.01.2016/16:00) – Mit der fortschreitenden Digitalisierung wird für Unternehmen die Interaktion mit Partnern und Kunden immer wichtiger. Effiziente Kommunikationsprozesse gewinnen in Zukunft folglich zunehmend an Bedeutung und tragen wesentlich zum Geschäftserfolg bei. Der globale Enterprise-Messaging-Dienstleister Retarus hat sieben Trends identifiziert, die Unternehmen in der B2B-Kommunikation in diesem Jahr maßgeblich beeinflussen werden: