Darmflora

Bio-Hoffest in Hollenstein

Paracelsus: Bio-Kräutergarten verrät die Inhaltstoffe von „KE“

Linz (pts023/15.07.2013/11:45) – Paracelsus informiert: „KE“ kennt seit vier Jahren nahezu jeder Österreicher. Es ist die kurze, knappe Bezeichnung für eine grandiose Entwicklung auf dem Gebiet der Mikrobiologie: Ing. Michael Spitzer hat aus über 100 heimischen Heilkräutern ein Kräuterextrakt der besonderen Art entwickelt. Die Heilpflanzen werden mit Meersalz, Melassen und levitiertem Quellwasser aus den Alpen fermentiert. Dabei entsteht ein flüssiges Elixier aus Millionen Mikroorganismen, das die Immunkraft und die Darmflora, die Welt der guten Bakterien, stärkt. Milchsäure-Bakterien und heilsame Hefen in diesem Lebensmittel (Nahrungsergänzung), geben dem Menschen Vitalität und werden erfolgreich bei Verstopfung, Durchfall, Völlegefühl, Blähungen und anderen Verdauungsstörungen eingesetzt.

Alarm im Darm: Firmicuten bevölkern als heimliche Dickmacher den Darm

Landau/Pfalz (pts029/14.06.2011/15:15) – Wenn sie trotz Ernährungsumstellung und regelmäßiger Bewegung über Wochen hinweg keine Pfunde verlieren, ist der Frust bei Übergewichtigen groß. Ihnen kann jetzt geholfen werden. Die Lösung der Probleme liegt im Darm bzw. in der Zusammensetzung der Darmflora. Zu viele unliebsame „Mitbewohner“ im Darm können das Abnehmen stark beeinträchtigen.