Die Vielfalt Mallorcas

Mallorca, die größte Insel der Balearenist bereits seit Jahrzehnten als Urlaubsinsel beliebt. Das Klima, die Landschaft sowie die traumhaften Strände locken jährlich zahlreiche Touristen an. Aktivurlaube können ebenso auf der Insel verbracht werden wie Wellnessurlaube oder Erholungsurlaube. Da Mallorca von allen deutschen Flughäfen innerhalb weniger Stunden erreichbar ist, bietet sich die Insel im Mittelmeer auch für einen Wochenendurlaub an.

Von Norden bis in den Südwesten zieht sich die Gebirgskette Serra de Tramuntana über die Insel. Gern werden hier Bergwanderungen oder Mountainbiketouren unternommen. Im Norden sind die Urlaubsorte an der Bucht von Alcudia beliebte Ziele. Im Südwesten gibt es kleine Buchten, die beliebten Strände und Buchten liegen allerdings an der Südküste sowie der Ostküste. In der Nähe der Hauptstadt Palma liegt die Playa de Palma. An dem kilometerlangen breiten Sandstrand stehen viele Hotels, beliebt ist der Strand auch bei den Einheimischen.

Im Osten liegt die kleine Gebirgskette Serra de Llevant. Die Ausläufer der Serra de Llevant reichen bis zur Küste und bilden viele kleine Buchten mit zauberhaften Stränden. Beliebt ist unter anderem Cala Millor. Der Urlaubsort liegt an einer recht großen Bucht und hat mehrere Strände. Die Autofahrt vom Flughafen bis Cala Millor dauert etwas mehr als eine Stunde und führt über Manacor.

Besonders schön ist die Strecke Ende Januar bis Ende Februar zur Zeit der Mandelblüte. Die Straße ist dann von unzähligen blühenden Mandelbäumen umgeben. Im Laufe der Jahrtausende haben sich an der Ostküste viele Höhlen gebildet. Ganz in der Nähe Cala Millors auf dem Weg nach Porto Christo liegt die bekannteste und größte Höhle Mallorcas, die Coves del Drac. Der Lago Martel, ein unterirdischer See in der Höhle, ist über einen Kilometer lang sowie dreißig Meter breit. Für Personen, die ihren Urlaub in Cala Millor verbringen, bieten sich außerdem Ausflüge in den Norden nach Artá oder in den Süden nach Palma de Mallorca an. In Palma sind das Castillo de Bellver, die Kathedrale sowie der Palast Almudaina beliebte Fotoobjekte. Von der Wallfahrtskirche Sant Salvador, die auf einem Hügel steht, hat der Besucher einen fantastischen Rundblick über Artá sowie die umgebende Hügellandschaft und Küste.

Mallorca (Wikipedia): http://de.wikipedia.org/wiki/Mallorca