Wolfgang Konrad ist "Business Athlete des Jahres 2015"

8. Runplugged Business Athlete AwardWien (pts023/02.12.2015/14:00) - Läufer/Laufveranstalter-Sieg beim 8. Runplugged Business Athlete Award für ehemalige Spitzensportler, die jetzt in der Wirtschaft erfolgreich sind. Auf den Rängen Jürgen Pansy (Rad/sms.at) und Monika Traub (Schwimmen/Intermarket). Rookie of the Year wurde Matthias Stelzmüller (Shorttrack/Verleger).

Eingebettet in einen Sport & Business Circle der Österreichischen Sporthilfe, wurde am 30.11. Österreichs großer Sport/Wirtschaftspreis BAA zum achten Mal vergeben, zum zweiten Mal als "Runplugged Business Athlete Award presented by KTM". Im Austria Trend Hotel Savoyen in Wien 3 durften der Moderator der Verleihung, Ex-ORF-Sportchef Hans Huber, sowie Award-Initiator Christian Drastil mit den Sponsoren KTM, Oberbank und Rosinger Group den beruflichen Besten Athleten des Jahres gratulieren. Zuvor wurde aus rund 110 Nominees eine Shortlist erstellt, eine 13-köpfige Jury aus Vertretern von Sport und Wirtschaft wählte letztendlich die Sieger 2015.

"Business Athlete 2015" wurde Wolfgang Konrad. Der Olympiateilnehmer in Moskau 1980 war 1979 und 1982 jeweils Dritter der Weltrangliste über 3000 Meter Hindernis, sein grösstes sportliches Ziel, nämlich "Weltrekord laufen", sei ihm jedoch verwehrt geblieben, wie er auf der Bühne zugab. KTM-Vorstand Friedrich Roithner überreichte die Siegertrophäe für den sukzessiven Aufbau des Vienna City Marathon zu einem der beliebtesten und größten Stadtmarathons der Welt. Für 2016 werden rund 42.000 Teilnehmer aus 130 Nationen erwartet.

Rang 2 ging an einen, der aktuell sogar noch aktiver Spitzensportler ist: Jürgen Pansy, der 2015 Österreichischer Amateurmeister im Rad-Einzelzeitfahren und 2. bei den Amateuren auf der Strasse wurde, erhielt seine Trophäe für den sms.at-Verkauf an Paragon und die erfolgreichste Kickstarter-Kampagne 2015 im deutschsprachigen Raum (mit Nuki). Es gratulierte Oberbank-Vorstand Franz Gasselsberger.

Dritte wurde 2015 Monika Traub, in den Achtzigern mehrfache österreichische Staatsmeisterin im Schwimmen (Rücken, Freistil, Staffeln) und Olympiateilnehmerin 1984 in Los Angeles. Seit 2011 ist sie Vorstand der Intermarket Bank, dort Hauptansprechpartner für die Kooperation in der Erste Bank und Sparkassengruppe bei Corporates im Factoringgeschäft. Die Trophäe überreichte Gregor Rosinger, CEO der Rosinger Group.

Erstmals wurde - gemäss dem Startup-Trend - auch ein Preis für den "Rookie of the Year" vergeben. Dieser ging an den erst 24-jährigen Matthias Stelzmüller, der nach Beendigung seiner erfolgreichen und mit mehreren Staatsmeistertiteln gespickten Shorttrack-Karriere sein "DailySports"-Projekt für Randsportarten mit Website und Magazin verwirklicht hat.

Alle Sieger seit Start des Awards: 2002 Peter Schröcksnadel, 2003 Niki Lauda, 2004 Armin Assinger, 2005 Norbert Teufelberger, 2006 Klaus Heidegger, 2007 Vinzenz Hörtnagl, nach sieben Jahren Pause 2014 Toto Wolff und 2015 Wolfgang Konrad. Die Print-Sondernummer steht ab 4.12. zum Download unter www.runplugged.com zur Verfügung. Die Sieger 2015 läuteten abschliessend im Rahmen der Aktion www.openingbell.eu die Saison 2016 für den Award ein.

Aussender: Runplugged
Ansprechpartner: Christian Drastil
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.runplugged.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20151202023
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20151202023
Fotohinweis: 8. Runplugged Business Athlete Award