Tag: 21. Juni 2011

Janisch_Cermak, Vorstände cellent

cellent AG erzielt Umsatzrekord zum 10-Jahresjubiläum

Wien (pts027/21.06.2011/16:10) – Das IT-Dienstleistungsunternehmen cellent AG hat mit 30. April 2011 sein zehntes Geschäftsjahr in Österreich erfolgreich abgeschlossen. Mit einem Umsatzrekord von 10,4 Millionen Euro konnte eine Steigerung von 9% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erzielt werden. Die cellent Gruppe ist mit 11 Standorten und 650 Mitarbeitern in Österreich, Deutschland und der Schweiz vertreten und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2010 einen konsolidierten Konzernumsatz von 70 Millionen Euro.

Boehringer Ingelheim und Ashoka geben globale Partnerschaft bekannt

Wien (pts026/21.06.2011/15:00) – Boehringer Ingelheim und Ashoka gaben heute den Start einer dreijährigen weltweiten Kooperation bekannt. Die so genannte „Making More Health“-Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, die Gesundheit von Menschen, ihren Familien und ihrem sozialen Umfeld zu fördern, indem sie viel versprechende Lösungen zur Bewältigung gesundheitlicher Probleme identifiziert und unterstützt.

Was tun wenn Bello das Fell juckt? Vitalpilze bei Tieren anwendbar. c. djd/GfV

Wenn Bello das Fell juckt

Gersthofen, (pts021/21.06.2011/13:30) – Den meisten Hunde- und Katzenbesitzern ist das beste Futter für ihr Tier gerade gut genug. Doch damit tun sie ihrem Vierbeiner nicht unbedingt einen Gefallen: Bei nicht wenigen Produkten sind Zweifel angebracht, ob bei der Zusammenstellung der Inhaltsstoffe tatsächlich das Wohl des Tiers an erster Stelle steht. „Leider werden bei der Ernährung unserer Haustiere schwerwiegende Fehler begangen“, sagt Tierheilpraktikerin Petra Scharl. Sie beklagt, dass viele Katzen- und Hundefuttersorten zu viel Getreide, Konservierungs- und Farbstoffe sowie synthetisch hergestellte Vitamine enthalten. Die Folge: Immer mehr Tierhalter kommen mit ihren Schützlingen zu Petra Scharl in die Praxis, da sich ständiger Juckreiz, chronische Verdauungsprobleme oder auch Verhaltensauffälligkeiten nicht in den Griff bekommen lassen.

Chorbane-Block und Sidi Dhaher

ADX Energy beginnt mit Antransport der Bohranlage

Wien/Tunis (pts018/21.06.2011/12:00) – Das australisch-österreichische Erdölexplorationsunternehmen ADX Energy hat mit dem Antransport der Bohranlage für die Erkundungsbohrung in Sidi Dhaher am 20. Juni (21:45 Uhr GMT) begonnen.

Der Transport folgt einem genauen Ablaufplan, den ADX gemeinsam mit der Armee und dem Bohranlagenbetreiber erstellt hat. Dieser regelt die notwendigen Verkehrskontrollen und Sicherheitsmaßnahmen.

Der Transportbeginn der Ausrüstung zur Bohrstelle wird etwa eine Woche dauern. Im Anschluss daran wird die Bohranlage aufgebaut und geprüft. Danach kann mit der Bohrung begonnen werden. ADX geht davon aus, dass dies voraussichtlich Anfang Juli der Fall sein wird.

Leichtbau: Durchbruch für Serienfertigung faserverstärkter Kunststoffe

Chemnitz (pts012/21.06.2011/11:00) – Ob Flugzeug, Auto oder Zug – weniger Gewicht bedeutet immer auch weniger Energieeinsatz und damit weniger CO2-Ausstoß. In Zeiten hoher Energiekosten ist das Gewicht der einzelnen Bauteile der Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg. Hier punkten faserverstärkte Kunststoffe. Sie sind leicht und überzeugen trotzdem durch hohe Festigkeit und Steifigkeit. Allerdings konnten die Bauteile aus faserverstärkten thermoplastischen Kunststoffen bislang nur in teurer Einzelfertigung hergestellt werden. Eine wettbewerbsfähige Serienfertigung dieser in der Luftfahrt, im Fahrzeugbau und im Bauwesen begehrten Bauteile war bislang nicht möglich.

Restaurierung beim Jugendstilmarkt

Bad Nauheimer Jugendstil als Gesamtkunstwerk

Bad Nauheim (pts010/21.06.2011/10:30) – Filigran gearbeitete Details, florale Ornamente, geschwungene Linien – solch verspielte Gestaltungsformen vermutet man weniger an technischen Bauten, doch genau diese Verbindung macht den Bad Nauheimer Jugendstil aus. Industriearchitektur und Handwerkskunst stehen deshalb im Fokus des diesjährigen Jugendstilfestivals. Vom 09. bis 11. September 2011 lebt das Lebensgefühl Jugendstil in der heutigen Gesundheitsstadt wieder auf. Die Broschüre mit dem diesjährigen Programm ist ab sofort erhältlich.

Mag. (FH) Barbara Wiesinger

Gehaltsverhandlungen meistern

Wien (pts008/21.06.2011/09:30) – „Als wesentlicher Bestandteil des Unternehmenserfolgs sind die Mitarbeiter in den Firmen hoch geschätzt,“ so Barbara Wiesinger, Country Manager und Sales Director von Monster Austria. „Um den Verlust eines loyalen Arbeitnehmers vorzubeugen, nutzen die Unternehmen neben stufenweisen Gehaltserhöhungen auch diverse andere Maßnahmen, die den Arbeitsalltag erleichtern. Flexible Arbeitszeiten oder ein Tag Home Office sind neben monetären Verbesserungen mögliche Alternativen.“

Für Angestellte, die eine Gehaltserhöhung erzielen wollen, hat Monster folgende Tipps:

Wert beweisen: Das sollte der erste Schritt in Gehaltsverhandlungen sein. Der Mitarbeiter sollte klar darlegen können, warum eine Erhöhung gerechtfertigt ist. Das ist beispielsweise die Erklärung, wie er/sie zum Gesamterfolg der Firma beigetragen hat oder welche Projekte erfolgreich und gewinnbringend zum Abschluss gebracht wurden.

Bausch + Lomb setzt auf Mobile Couponing von YOC

Berlin (pts009/21.06.2011/09:30) – YOC setzt eine Mobile Couponing Aktion für das Pharmaunternehmen Bausch + Lomb um, welches in einer aktuellen, klassischen Mediakampagne sein neues All-in-one Kontaktlinsenpflegemittel BiotrueTM bewirbt. In der Aktion wird den Teilnehmern durch eine crossmediale Interaktion ein mobiler Coupon für eine kostenlose Probepackung zur Verfügung gestellt. Mit der Mobile Couponing Kampagne bietet Bausch + Lomb seiner Zielgruppe einen innovativen und kundenorientierten Mehrwert.

R'n'B-Sängerin Truth Hurts in Wien

Penthouse-Magazin bringt R&B-Sängerin Truth Hurts nach Wien

Wien (pts005/21.06.2011/09:00) Nach dem von RTL begleiteten Shooting mit Top-Model Sarah Heinrichs lässt das Penthouse-Magazin wieder mit einer Sensation aufhorchen: Die US-amerikanische R’n’B-Sängerin und ehemalige Songwriterin von Eric Bennet und Ray J, TRUTH HURTS, kommt nach Wien und lässt sich von Penthouse ablichten. Am Freitag sind Top-Persönlichkeiten aus Wirtschaft & Gesellschaft sowie Medienvertreter und Fotografen zum Open-Shooting mit Truth Hurts in die k47-VIP Business Lounge geladen.

Internationale Stars bei Penthouse Shooting Days
Mit der Zusage von Truth Hurts bringt das kürzlich als Lifestyle-Magazin mit erotischen Fotostrecken neu gelaunchte Magazin neuerlich einen Knüller! Der CEO des Penthouse-Verlags, Stefan Korntheuer, sieht die Zusage von Truth Hurts als Bestätigung des eingeschlagenen Weges und zeigt für ihn die neu erlangte Relevanz des revitalisierten Magazins. Er führt aus: „Es ist einfach unglaublich, welche neuen Chancen sich laufend auftun. Nach dem äußerst erfolgreichen Shooting mit Sarah Heinrichs vor zwei Wochen, bei dem auch das Team von RTL2 voll des Lobes war, schaffen wir nun wieder eine Sensation. Das zeigt uns: Wir sind am absolut richtigen Weg, denn die in so kurzer Zeit aufgebaute internationale Reputation ist in der Medienwelt durchaus außergewöhnlich.“